imu_wesen
Nachhaltig Erfolgreich

Nachhaltig erfolgreich: Ja! Aber wie?

Nachhaltiges Wirtschaften bleibt DAS Zukunftsthema - doch das ist es schon seit Jahren. Wieso ändert sich so wenig und wieso scheitern wir so häufig in der Umsetzung? Wir zeigen dir in vier Trainingseinheiten wie du von der Projektion in die Zukunft zum Handeln im JETZT kommen kannst.
Augsburg + Online

1.650€
exkl. Mwst.

Wie wir wegkommen von der Projektion in die Zukunft zum Handeln im JETZT!

Nachhaltiges Wirtschaften bleibt DAS Zukunftsthema - doch das ist es schon seit Jahren. Wieso ändert sich so wenig und wieso scheitern wir so häufig in der Umsetzung?

Die Journey “Nachhaltig Erfolgreich” bietet neue Perspektiven und Ansätze für deinen persönlichen Zugang zu Nachhaltigkeit, zirkulärem Wirtschaften und dafür, wie Organisationen das Thema ganzheitlich angehen können.

Nach dem Training...

… bist du selbst durch deine persönliche Weiterentwicklung das wirksamste Werkzeug für Nachhaltigkeit und regeneratives Wirtschaften in deiner Organisation

… hast du konkrete Tools und Methoden zur Anwendung in deinem Arbeitsalltag gelernt

…hast du dich und deinen Kontext in der Organisation aus integraler Perspektive analysiert und siehst neue Entwicklungsmöglichkeiten und nächste Schritte

…hast du ein Netzwerk von Praktiker:innen kennen gelernt

…hast du dich vertieft mit deinen Werten und der Motivation für Nachhaltigkeit und regeneratives Wirtschaften auseinandergesetzt

… erreichst du Menschen in herausfordernden Situationen leichter und weckst ihre Begeisterung

An wen richtet sich das Training

Diese Journey richtet sich an Führungskräfte und Mitarbeitende in Organisationen, die sich mit Themen wie Nachhaltigkeit, Umweltmanagement, gesundes Arbeitsumfeld und psychologische Sicherheit, Green Deal, Produktdesign und Führung beschäftigen oder diese Themen zukünftig verstärkt in ihrer täglichen Arbeit benötigen werden.

Aufbau des Trainings

  • In der ersten Etappe starten wir mit einem ganztägigen Präsenztag am imu in Augsburg. Du lernst den Rahmen für regeneratives Wirtschaften kennen und wirst dich intensiv mit deinen persönlichen Werten und den Werten deiner Organisation auseinandersetzen. Du erlebst dich in möglichen Spannungsfeldern und entwickelst neue Perspektiven und Strategien für den nachhaltigen Erfolg deiner Organisation. Gemeinsam schauen wir auf deine aktuellen Probleme und Herausforderungen. Dazu nutzen wir als Methoden die Integrale Landkarte Nachhaltigkeit und regeneratives Wirtschaften und das agile Tool CANVAS.

  • Von der Theorie in die Praxis. In Etappe 2 zeigen wir dir, wie zirkuläres Wirtschaften aus einer ganzheitlichen Perspektive funktionieren kann, welche Erfahrungen andere Organisationen mit zirkulärem Wirtschaften gemacht haben und du lernst, wie du den Ansatz selber in deinem Alltag anwenden kannst.

  • Auf die innere Haltung kommt es an. In der 3. Etappe machst du Erfahrungen, wie du in herausfordernden Situationen aus dem oft anstrengenden reaktiven Handeln aussteigen kannst. Du entdeckst neue Wahlmöglichkeiten und Freiheitsgrade in deinem Handeln.

  • In der letzten Etappe entwickeln wir gemeinsam konkrete, anschlussfähige Ideen und Herangehensweisen für dich und deinen Arbeitsalltag. Abschließend geht es um deinen persönlichen Reflexions- und Entwicklungsraum und du hast die Möglichkeit dich und deine Organisation mit dem integralen Check-up zu analysieren und einzustufen.

Warum wir starten

Die Summe der Herausforderungen beim Thema Nachhaltigkeit können leicht überwältigen. Oft fühlt man sich allein gelassen mit den großen Aufgaben, die im Tagesgeschäft gerne nach hinten priorisiert werden. In dieser Journey finden sich Gefährtinnen und Gefährten, die sich mit ähnlichen Herausforderungen beschäftigen und vor ähnlichen Problemen stehen. Gemeinsam entdecken wir den nächsten Entwicklungsschritt für Menschen, Teams, Abteilungen und Organisationen. Das hilft Organisation bei der Entwicklung und Umsetzung von Nachhaltigkeitszielen, erhöht die Attraktivität für die Mitarbeitenden und leistet einen Beitrag für die Zukunftsfähigkeit unseres Planeten.

Deine Trainer:
Monika, Rasmus und Christoph

Die Praxis Journey ist ein gemeinsames Angebot mit dem Umweltcluster Bayern und Dr. Christoph Soukup.

Monika und Rasmus beschäftigen sich mit dem integralen Blick auf Nachhaltigkeit und Regeneratives Wirtschaften. Gemeinsam mit Expert:innen haben sie die Landkarte für Nachhaltigkeit und regeneratives Wirtschaften angestoßen und entwickelt und sind am imu Ansprechpartner:in für integrale Nachhaltigkeit.

Christoph ist als Leiter des Steinbeis Beratungszentrum Circular Economy und Gründer & Geschäftsführer von materialkreislauf.Studio für Material- und Kreislaufwirtschaft Experte für Kreislaufwirtschaft.

Das Training ist richtig für dich, wenn ...

...du dich in deiner Organisation mit Themen wie Nachhaltigkeit, Umweltmanagement, gesundes Arbeitsumfeld & psychologische Sicherheit, Green Deal, Produktdesign etc. beschäftigst und bei diesen Themen deine Wirksamkeit erhöhen möchtest.

Trainingstermine

Herbst 2024
Augsburg + online
Dauer: 4 Tage

1650€ exkl. Mwst.
inkl. Verpflegung im Wert von 50€

Termine

Etappe 01: Freitag, 11.10.2024 (Präsenz),  9-17 Uhr

Etappe 02: Freitag, 18.10.2024 (online),  9-13 Uhr

Etappe 03: Freitag, 08.11.2024 (online),  9-13 Uhr

Etappe 04: Freitag, 22.11.2024 (online),  9-13 Uhr

Noch unsicher, ob das Training zu dir passt? Am 22. Juli bieten wir von 11 bis 12 Uhr ein kostenloses Webinar im Rahmen von ZUKUNFTmobil an, bei dem du uns und die Inhalte der Journey kennen lernen kannst.

Häufige Fragen zum Training

  • Dieses Training richtet sich an Menschen in Organisationen, die mit dem Thema Nachhaltigkeit arbeiten und dabei ihre persönliche Wirksamkeit erhöhen möchten.

  • Nein, Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Das Training richtet sich sowohl an Einsteiger als auch an Personen mit Erfahrung in der Organisationsentwicklung. Wir passen die Vermittlung immer an den Kenntnisstand und die Interessen der Teilnehmenden an.