Workshop – Defining Decade

Ein Workshop für junge Menschen, die mit dem, was sie in Schule und Universität lernen an Grenzen stoßen und merken, dass sie für ein sinnerfülltes Leben etwas Neues brauchen.

Um was es im Workshop geht

» Stress, Leistungsdruck, existenzielle Angst und Überforderung vermindern

» Dir helfen deinen inneren Kompass zu finden und deinen nächsten Schritt zu gehen

» Dich befähigen deine Reifung in die eigenen Hände zu nehmen

» Dich mit Gleichgesinnten verbinden und ein inspiriertes Miteinander schaffen, das sich über den Workshop hinaus weiterträgt

Die Inhalte im Überblick

» Selbstwahrnehmung und Selbstregulation

» Innere Stimme finden und kultivieren

» Die eigene Reifung ganzheitlich selbst organisieren

» Sich ein inspirierendes Umfeld schaffen

» Dein nächster Schritt

Tiefer ins Thema einsteigen

Wenn du dich schon vor dem Workshop tiefer mit dem Thema auseinandersetzen willst, findest du hier eine Youtube-Playlist und den Essay „How should I spend my 20s in this time between worlds?“

YouTube
Essay

Ablauf

Am Mittwoch kannst du ab 14 Uhr hier ankommen, um 17 Uhr starten wir in der Gruppe und essen später gemeinsam Abend.

Angedachter Tagesablauf (den wir bei Bedarf dann vor Ort flexibel anpassen):
7-8 Uhr: Achtsamkeitsübungen
8-9 Uhr: Frühstück
9-13 Uhr: Programm
13-15 Uhr: Mittagessen und Pause
15-18 Uhr: Free-Flow
18-20 Uhr: Abendessen und Pause
20-22 Uhr: Überraschung 🙂
22 Uhr: Bettruhe

Am Sonntag beenden wir den Workshop mit dem Mittagessen. Wenn ihr mögt, könnt ihr am Sonntag noch etwas länger bleiben, euch austauschen und im Wald spazieren gehen.

Inhalte, Ablauf und Übungen gestalte ich nach der Intention des Workshops und den Bedürfnissen der Teilnehmenden. Sie sind also nicht in Stein gemeißelt, sondern offen für Veränderung.

Ich sehe dich nicht als Konsument:in, sondern als Mitgestalter:in und freue mich über deine Impulse!

Logistisches

Um die Workshop-Kosten möglichst gering zu halten, schlafen wir am imu auf unseren eigenen Schlafutensilien, z.B. Iso-Matte/Matratze und Schlafsack. Mein Plan ist es zwei Schlafsäle zu gestalten, einen für weiblich gelesene Menschen, einen für männlich gelesene Menschen. Bei Bedarf können wir das gerne anders organisieren und noch weitere Schlafplätze nutzen. Melde dich bei mir, wenn du dazu Fragen oder Wünsche hast.

Wir werden lecker, gesund und vegetarisch/vegan bekocht. Bitte melde dich bei mir, wenn du Unverträglichkeiten o.ä. hast, von denen ich wissen sollte.

Anmeldung

Bitte melde dich bei mir telefonisch oder hier über Mail, bevor du dich anmeldest. Ich möchte dich vor dem Workshop schon mal kurz kennenlernen (ca. 30 Minuten über Zoom entspannt sprechen) und gemeinsam mit dir gucken, ob der Workshop das ist, was für dich ansteht. Das hilft mir, ein erstes Gefühl für dich und die anderen Teilnehmenden zu bekommen und den Workshop noch gezielter auf das auszurichten, was dich zum Workshop zieht.
Melde dich gerne mit deinen Fragen und Unsicherheiten. Ich freue mich von dir zu hören.

Wann 30.11.22 bis 04.12.22

Start am Mittwoch um 17 Uhr, Ende am Sonntag nach dem Mittagessen (ca. 14 Uhr)

Wo imu, Siebenbrunner Straße 22, 86179 Augsburg
Ansprechpartner Lennart Tjarks
Kontakttelefon +49 152 265 501 23
Teilnehmer Menschen zwischen 18-28 Jahren, die ihren Platz und Weg im Leben suchen
Kosten 190€ + zzgl. 4×35€ für Unterkunft/Verpflegung; insgesamt 330€. Melde dich bei mir, wenn du nicht genug Geld hast, und wir finden einen Weg, wie du teilnehmen kannst.
Anmeldung
Anmeldung
2022-08-31T16:31:53+02:00